Lachen ist die beste Medizin…

Vor rund 20 Jahren kam die Idee nach Deutschland, Clowns in Krankenhäuser zu bringen. Gesunde können sich kranklachen – und Kranke gesund. Professionelle Klinikclowns bringen Leichtigkeit, muntern kleine und große Patienten auf und stärken Hoffnung und Lebensmut.

Dr. Eckart von Hirschhausen unterstützt diese Idee seit 2008 mit der bundesweiten Stiftung HUMOR HILFT HEILEN. Die Stiftung hat sich zur Aufgabe gemacht, die Stimmung in Krankenhäusern froher zu machen – und das mit Projekten und Aktivitäten bundesweit. Denn es gibt noch viele Kliniken und Ambulanzen, die ein Lächeln mehr brauchen.

… auch in Aachen
Auf Initiative von Dr. Freese, Vorstandsvositzender des Fördervereins und Leiter des Schilddrüsenzentrums am Luisenhospital, sorgt im Haus Cadenbach – ein dem Hospital zugehöriges Senioren- und Pflegeheim – seit 2014 ein Clowns-Duo der Aachener Klinikclowns für gute Laune. Sie schenken Begegnungen und Zeit. Ermöglicht wurde dies durch den rührigen Verein der Freunde und Förderer des Luisenhospitals, der Spendengelder beisteuert und der Stiftung Humor Hilft Heilen – HHH.

humorhilftheilen.de